Besprechungen sind unverzichtbar …

… für die erfolgreiche Umsetzung von Führungsaufgaben. In Besprechungen werden Informationen ausgetauscht, Ziele definiert und Arbeitsfortschritte kontrolliert.

Aber ist Ihnen auch bewusst, wie viel Geld Unternehmen bei endlosen Meetings verlieren?

Mängel im Besprechungsmanagement …

… gefährden den Erfolg jeder Besprechung: Das Verbandsorgan des Bundesverbands Sekretariat und Büromanagement (bSb) hat in einer aktuellen Umfrage zur Büroeffizienz u. a. folgende Mängel festgestellt:

  • 25 Prozent der Befragten nehmen an Besprechungen teil, die mit ihrer Aufgabe nichts zu tun haben.
  • 50 Prozent der Protokolle landen ungelesen in der Ablage.
  • 35 Prozent der Meetings fangen verspätet an, weil die Teilnehmer unpünktlich erscheinen.
  • Bei 36 Prozent der Besprechungen wird der vorgegebene Zeitrahmen überzogen.

Von Ihnen erwartet aber …

… jeder Besprechungsteilnehmer, dass Sie gleich zu Beginn des Meetings Ihre Ziele und Erwartungen definieren, das Gespräch zielorientiert führen und den Zeitrahmen einhalten.

Ihrem Ziel kommen Sie schnell näher …

… mit der Besprechungs-Checkliste und dem Meeting-Cube.

Referenzen

ARAG Versicherungen
Behr GmbH & Co. KG
Berliner Presse Vertrieb GmbH
Bilfinger Berger Baugesellschaft mbH
BOHNER & BOOS GmbH
CANCOM Deutschland GmbH
Cortal Consors S.A.
Daimler AG
Freudenberg Simrit GmbH & Co. KG
Gothaer Versicherung Köln
Kreissparkasse Köln

und viele mehr:

Referenzen

LBS Bayrische Landesbausparkasse
LEWA GmbH
Media-Saturn Systemzentrale GmbH
Robert Bosch GmbH
Sparkasse Leipzig
Stadtsparkasse Düsseldorf
Swisscom AG
Tobit Software AG
T-Systems Enterprise Services GmbH
Vattenfall Europe Berlin AG & Co. KG
wvib Wirtschaftsverband